Trachom = Augeninfektion die anfänglich die Lider betrifft aber zunehmend Läsionen der Hornhaut verursacht, die zu Blindheit führen können. Das Trachom kommt vor allem in Zentralafrika vor wo es durch Fliegen übertragen wird. Es stellt die häufigste infektiöse Ursache für Blindheit dar.

Thrombozyten = Blutplättchen; kleine Blutzellen ohne Zellkern, die für die Blutgerinnung wichtig sind.

Tuberkulose = Infektionskrankheit welche die Lungen befällt und mit Husten, Fieber, und Gewichtsverlust einhergeht. Die Infektion kann auch andere Organe befallen, einschliesslich der Knochen, die Nieren, das Nervensystem und die Leber. Sie wird durch das Bakterium Mycobacterium tuberculosis verursacht.

Tularämie = Infektionskrankheit, die auch als Hasenpest bezeichnet wird und durch das Bakterium Francisella tularensis verursacht wird. Sowohl Hasen und Kaninchen wie auch andere wildlebende Nagetiere wie zum Beispiel Wald- und Wühlmäuse dienen als Reservoir für diese Bakterien. Man findet Francisella tularensis auch im Boden und im Wasser. Die Bakterien werden durch Zecken oder durch direkten Kontakt mit verseuchten Umgebungen oder erkrankten Tieren auf den Menschen übertragen. Die Tularämie äussert sich durch Fieber, Kopf- und Muskelschmerzen und lokale Geschwüre. Sie lässt sich gut mit einem Antibiotikum behandeln.

Weisse Blutkörperchen = Blutzellen, die Teil des körpereigenen Abwehrsystems gegen Krankheitserreger sind. Sie werden auch Leukozyten genannt.

Zikavirus= Durch Mücken der Gattung Aedes übertragen verursacht das Zikavirus im Allgemeinen eine milde Erkrankung mit unspezifischen Symptomen wie Fieber, Kopfschmerzen, Hautausschlägen sowie Muskel- und Gelenkschmerzen. Werden schwangeren Frauen infiziert, kann dieses Virus eine schwere Missbildung des Fötus (Mikrozephalie) verursachen, die zu geistiger Behinderung führt.

Zoonose = Infektionskrankheit, die direkt oder indirekt von Tieren auf den Menschen übertragen wird.

Zwischenwirt = Organismus, der einen Parasiten beherbergt, welcher sich von einem Stadium zum anderen entwickelt.

Zystizerkose = Durch Einlagerung von Bandwurmlarven (Finnen) verursachte Erkrankung. Die Krankheit ist meist harmlos, wenn Larven in Muskeln und Unterhautgewebe eingelagert werden. Eine Besiedelung von Gehirn und Augen kann jedoch zu schweren Komplikationen führen.